Kultur im Pfiffedeckel e.V.
Kabaretts und Musik


Informationspflicht nach Art. 13 DSGVO:

Umgang mit personenbezogenen Daten

Verantwortlicher:

Kultur im Pfiffedeckel e.V.

Rehweg 14

77746 Schutterwald

info@kulturimpfiffedeckel.de

Vertreten durch: Bernd Glaser

 

Datenschutz ist Vertrauenssache und Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Der Schutz und der rechtskonforme Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten („Verarbeitung“) ist daher für uns ein wichtiges Anliegen. Alle Angaben zu Ihrer Person (Name, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, IP-Adresse usw.), sowie alle Informationen, welche auf Sie zurückgeführt werden könnten, werden als personenbezogene Daten bezeichnet.

Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten erheben und wie wir sie verwenden. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz beachtet werden.

Wir verwenden Ihre Informationen, die wir von Ihnen erhalten haben, ausschließlich im Einklang mit der seit dem 25.05.2018 umzusetzenden Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) der europäischen Union (EU) und dem neuen BDSG.

 

Informationspflichten nach Art. 13 DSGVO

Mit der Datenschutzgrundverordnung sind wir nach Art. 13 DSGVO verpflichtet, bei jeder Erhebung personenbezogener Daten, die direkt bei der betroffenen Person erfolgt, entsprechende Informationen bereitzustellen.

 

Welche personenbezogenen Daten von Ihnen werden bei uns verarbeitet? Und zu welchen Zwecken?

Im Rahmen Ihrer Mitgliedschaft speichern wir die folgenden Daten:

 

  • Name, Vorname, Anschrift, Telefonnummer,  Email-Adresse jeweils  zur Verwaltung und Benachrichtigungen.
  • Bankverbindung zum Einzug des Mitgliedsbeitrags.

 

An welche Empfänger werden die Daten weitergegeben?

Grundsätzlich erfolgt keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte.

 

Wie lange werden die Daten gespeichert?

Wir speichern Ihre Kontaktdaten bis auf Widerruf oder Kündigung der Mitgliedschaft.
Nach Widerruf oder Kündigung werden die Kontaktdaten gelöscht.

Ihre Rechte – Rechte der betroffenen Person nach DSGVO

Art. 12 – 23 DSGVO regeln die Rechte der betroffenen Person, d.h. Ihre Rechte bezüglich des Umgangs mit Ihren personenbezogenen Daten. Diese sind uns gegenüber im Wesentlichen:

Recht auf Informationen spätestens zum Zeitpunkt der Erhebung nach Art. 13 DSGVO, welchem wir durch diese Datenschutzerklärung nachkommen.

 

  • Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO
  • Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO
  • Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO
  • Soweit anwendbar: Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DSGVO
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung nach Art. 21 DSGVO
  • Beschwerderecht: Sie haben letztendlich jederzeit das Recht, bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde Beschwerde einzulegen.

 

Sicherheitshinweis

Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation über eine unverschlüsselte E-Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

 

Kultur im Pfiffedeckel e.V., Schutterwald